Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Ein 72 Jahre alter Mann hatte am Mittwoch um 20.20 Uhr im Real-Markt in Pritzwalk einen 47-Jährigen auf die Maskenpflicht hingewiesen. Daraufhin wurde der ältere unmittelbar mit den Worten: „du Wixer“ und „du Arschloch“ beschimpft.

In weiterer Folge versuchte der jüngere den 72-Jährigen mehrmals zu treten und zu schlagen. Der 47-Jährige warf zudem mit einer Desinfektionsflasche nach dem Mann, traf diesen aber nicht. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei zu diesem Vorfall. Zusätzlich wurde ein Hausverbot für den 47-jährigen erteilt.

Jetzt lesen:  Landkreis informiert über neue Tourenpläne der Müllentsorgung

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Corona-Fälle: Elbland-Grundschule und Kita Märchenland von Quarantäne betroffen