Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz. Am früheren Lokschuppen am Bahnhof in Kyritz beginnen in dieser Woche die Sanierung des Daches und die Sicherung des Gebäudes. Das Gerüst wird von der Nikolowius GmbH aus Crivitz gestellt. Das Dach saniert die Treskower Zimmerer und Dachdecker GmbH aus Märkisch Linden OT Weder. Die Sicherung des Gebäudes erfolgt durch die Zimmerei Wagner GmbH aus Schönhausen/Elbe OT Hohengöhren.

Jetzt lesen:  Perleberg: Heinrich-Heine-Straße für eine Woche voll gesperrt

Die Stadt Kyritz hatte zuvor die Flächen einschließlich der Gebäude von der Bahn erworben und das Areal beräumt.

An der Stadtmauer werden auf der Außenseite zur Jäglitz Verfugungsarbeiten vorgenommen. Im Bereich zwischen Graf-von-der-Schulenburg-Straße und dem Aufgang vom Parkplatz Wässering erneuert dabei das Unternehmen Weger aus Legde ausgespülte bzw. beschädigte Fugen, um die Festigkeit der Stadtmauer zu verbessern.

Jetzt lesen:  Perleberg: Sparkasse nach Umbau wiedereröffnet

PPA/kyr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Neuer Kalender stellt Elberadweg und Havel-Radweg vor